Beirat der MG#6

Viva con Agua ist eine Organisation, die sich zusammen mit der Welthungerhilfe um sauberes Wasser und hygenische Zustände in Ländern kümmern, in denen das leider nicht selbstverständlich ist. Dafür benötigt sie natürlich Geld. Eine dieser genialen Ideen Geld zu sammeln, ist die Millerntor Gallery. Viele Künstler stellen dort ihre Kunst aus und wenn ihr Werk verkauft wird, bekommen sie nur einen geringen Teil des Verkaufserlöses: das meiste Geld geht in die große Spendenkiste von Viva con Agua.

Für die 6. Ausgabe der Millerntor Gallery gab es 2016 erstmals einen Beirat. Dieser traf sich an einem Donnerstag Abend und ich hatte eine halbe Stunde Zeit, schnelle Portraits zu erstellen. Da ich im Vorfeld überhaupt nicht wusste, wen ich vor meiner Kamera treffen würde, habe ich mich für ein simples „ein-Licht-Setup“ entschieden. Keins der Bilder ist retuschiert.

Der Beirat besteht aus (in alphabetischer Reihenfolge): Suze Barrett, Titelblattgestalterin; Fabian Boll, damals Co-Trainer der U23 Mannschaft vom FC St. Pauli; Bernd Jarchow, Geschäftsführer und Berater; Mitra Kassai, Queen of Music-Management; Uriz von Oertzen, Geschäftsführer einer Eventagentur; Frank Otto, Medienunternehmer; Matthias Rüsch, Entrepreneur aus Buxtehude und ehrenamtlicher Vorstand von Viva con Agua; Patrick Rüther, Jurist und Restaurant-Chef; Selim Varol, Gründer, Geschäftsführer und Kunstsammler

Tausendsassa und Hansdampf bei Viva con Agua Michael Fritz hat natürlich auch beim Beirat seine Finger im Spiel. 🙂

Selim Varol
Mitra Kassai
Patrick Rüther
Mathias Rüsch
Suze Barrett
Frank Otto
Uriz Von Oertzen
Fabian Boll
Bernd Jarchow
Michael Fritz
error: Alle Bilder dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt!