Maurice Kirya

Maurice Kirya ist nicht nur ein sehr netter Mensch, sondern auch ein ausgesprochen guter Musiker. Bei iTunes wird er unter R&B/Soul geführt und das ist glücklicherweise ein weites musikalisches Feld. Ich habe ihn bei der Millerntor Gallery #8 kennengelernt und seine ersten Worte zu mir waren: „I’ve got a new name for you: busy eye.“ Ein ausgesprochen guter Gesprächseinstand, wie ich finde. Wir waren uns nur mit der Schreibweise in der Kurzform nicht einig: „B C I“ oder „BZI“? Das war alles Backstage. Auf der Bühne begeisterte er mit seiner Stimme und begleitete sich alleine mit seiner Gitarre.

Maurice Kirya kommt aus Uganda und wohnt in Kampala – schade, dass wir uns nicht schon 2016 über den Weg gelaufen sind, als ich mit Viva con Agua dort war. Sein aktuelles Album kannst du dir zum Beispiel bei iTunes anhören, wenn du seinen Auftritt in Hamburg verpasst hast…

Im eben angesprochenen Backstage Bereich haben wir dann Sonntag kurz vor seiner Abreise noch schnell in 10 Minuten ein paar Portraits gemacht …

error: Alle Bilder dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt!